Was passiert, wenn ein Testergebnis positiv ausfällt?

Wenn das Antigen-Schnelltestergebnis positiv ist, muss die Getestete Person sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben. Zusätzlich ist in diesem Fall auch ein PCR-Test zwingend notwendig. Welchen wir direkt vor Ort kostenfrei Durchführen. 
Das zuständige Gesundheitsamt wird sich dann mit dieser Person in Verbindung setzen und diese über das weitere Vorgehen und Quarantänemaßnahmen aufklären.

Wie sicher ist der Antigen-Schnelltest?

Der bei uns verwendete Corona-Antigen-Schnelltest ist vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassen. Er verfügt über eine hohe Sensitivität 98,5 % und eine Spezifität von über 99,9 %, erfüllt damit die gesetzlichen Anforderungen und kann SARS-CoV-2 folglich mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit nachweisen bzw. ausschließen. Die Werte können je nach Verfügbarkeit der Tests geringfügig abweichen.

Wie lange dauert der Antigen-Schnelltest?

Der eigentliche Test, der Nasenabstrich, dauert nur wenige Sekunden. Das Ergebnis liegt nach 15 Min. vor und wird dem Getesteten direkt mitgeteilt.

Was passiert, wenn ein Test ungültig ist?

In sehr seltenen Fällen kann es vorkommen, dass ein Test ungültig ist. Wir führen dann selbstverständlich sofort und kostenfrei einen neuen Corona-Antigen-Schnelltest durch.